"Unbekannte Geschwister" Lesung von Ingeborg Lané

Ingeborg Lané mit den Mitarbeiterinnen der Bibliothek

Am 2. Dezember 2016 las Ingeborg Lané in der Bibliothek Lurnfeld aus ihrer Autobiographie.

Frau Lané wurde als Kind verschenkt und suchte jahrelang ihre Geschwister. Das Publikum erlebte einen höchst berührenden Abend, nach der Lesung gab es viele Fragen und interessante Gespräche.