Lesung für Kinder "Alex und der Mond"

Am 17. November 2016 hat Lisa Maria Wagner das Kinderbuch "Alex und der Mond" vorgestellt.
Alex und der Mond

Ganz gespannt haben die Kinder der Illustratorin Lisa Maria Wagner zugehört, wie es Alex auf den Mond verschlagen hat. 

Der kleine Junge, namens Alex, träumt die ganze Zeit vom Mond. Was man dort nicht alles erleben könnte! Luftsprünge könnte man machen und tagelang den Boden nicht berühren. Man könnte im Mondsand barfuß tanzen bis man einschläft, die Erde unter sich. Vielleicht gäbe es auf dem Mond sogar jemanden,
mit dem man das alles gemeinsam machen könnte? Und weil Träumen eben manchmal nicht genug ist, schnappt sich Alex einen Faden, wirft ihn ganz weit, bis zum Mond, und beginnt zu klettern …

Ganz interessant war für die Kinder auch, die Originalzeichnungen zu sehen und zu hören, wie so ein Buch mit seinen Bildern entsteht. 


Mit „Alex und der Mond“ ist Christoph Szalay und Lisa Wagner ein bezauberndes Bilderbuch gelungen, das mit seiner poetischen Sprache und der Leichtigkeit seiner Bilder Groß und Klein begeistert hat. Mehr über Lisa Maria Wagner findet man hier: www.lisalottchen.at